Wo wir waren

FR. 25.11.2016: DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN x RITTER BUTZKE

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN GEBURTSTAGSFEIER – DIE DRITTE

Traditionen soll man pflegen und so schlägt die Crew von Das hätt es früher nicht gegeben bereits zum dritten Mal im Ritter Butzke auf. Gefeiert wird der vierte Geburtstag mit befreundeten Künstlern, Wegbegleitern und natürlich einer tanzwütigen Meute, die den Qualitätsanspruch der Jungs zu schätzen weiß.

Natürlich gibt es auch wieder 2×2 Gästelistenplätze zu gewinnen. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr uns hier nur einen Kommentar hinterlassen. Am 24.11. werden die Gewinner hier genannt und per E-Mail benachrichtigt.
Viel Glück!

Mehr

Veröffentlicht unter Clubs, Feiern, Partys, Wo wir waren | Verschlagwortet mit , , , , , , | 80 Kommentare

ACH und KRACH in der Magdalena Berlin | 2×2 GL-PLAETZE ZU GEWINNEN

Wer im Ganzkörper-Affenkostüm erscheint, bekommt freien Eintritt. Der Rest kann bei uns 2×2 Gästelistenplätze gewinnen.

Auf die Frage, was ACH und KRACH so besonders macht, bekamen wir von den Veranstaltern die Antwort: „Na ja, es ist unser höchster Anspruch, die Magdalena in eine Spielwiese für Erwachsene zu verwandeln, inklusive verrückter Specials wie einem Schwimmbad prall gefüllt mit Ballons. Der Rest wird nicht verraten.“

Wir finden, das hört sich gar nicht schlecht an. Ach was, das hört phantastisch an – genau wie das Lineup. Mehr

Veröffentlicht unter Partys, Wo wir waren | 9 Kommentare

Kallias und Das haett es frueher nicht gegeben praesentieren die Premiere der 6-StundenSession in Hamburg | 2×2 GL-Plaetze zu gewinnen

Es gibt ja Stimmen, die behaupten, dass Berlin allen anderen Städten einiges voraus hat. Vor allem partytechnisch. Man mag das für ange- oder vermessen halten, Fakt ist aber, dass eine feste Institution der Berliner Electro-Scene jetzt ihren Weg in den hohen Norden gefunden hat: Alle Farben wird zum ersten Mal seine legendäre 6-Stunden-Sessions an der Elbe feiern – unterstützt von Kallias und Das haett es frueher nicht gegeben.

Es darf davon ausgegangen werden, dass er zusammen mit seinem Buddy Bastian Kurzweil und einigen Secrets-Acts den Ballsaal im Übel & Gefährlich zum Kochen bringen wird. Denn, dass Frans durchaus das Durchhaltevermögen hat, gespickt mit einigen Show-Einlagen das Publikum 6 Stunden bei Laune und am Feiern zu halten, beweist er bereits seit 3 Jahren.

Wer Teil des Spektakels sein möchte, dem sei frühes Erscheinen geraten, denn die limitierten Vorverkaufskarten waren innerhalb weniger Tage ausverkauft. Oder ihr ergattert mit Glück über uns 2 von jeweils 2×2 Gästelistenplätzen. Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Freunde, Partys, Wo wir waren | 11 Kommentare

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN PRAESENTIERT: DEVIANT AFFECTIONS – IN SILVER OBSCURA

Am Freitag führen wir das fort, was uns bei unserer Premiere schlichtweg umgehauen hat – eine unglaublich gute und ausgelassene Party. Und mal wieder nicht irgendwo und mit irgendwem, sondern direkt auf der Sündigen Meile im BAALSAAL Hamburg mit einem ausgezeichneten Line-up. Die Jungs von DEVIANT AFFECTIONS sind mittlerweile unsere guten Freunde geworden und deshalb sind wir umso stolzer, unsere Feier im Rahmen ihrer Party IN SILVER OBSCURA auszurichten.

Wir gehen mal davon aus, dass viele liebe Freunde und Gäste uns die Ehre geben werden, deswegen ist frühes Erscheinen bestimmt nicht das Schlechteste. Oder ihr greift 1×2 GL-Plätze ab indem ihr (ihr kennt ja das Spiel) ganz laut HIER postet…

Und jetzt sollt ihr wissen, was euch erwartet: Mehr

Veröffentlicht unter Partys, Wo wir waren | 5 Kommentare

Das haett es frueher nicht gegeben praesentierte In Deep Space

Der erste Geburtstag ist ja etwas ganz Besonderes. Und genauso besonders sollte dann auch die Party sein, mit welcher wir eben diesen feierten. Und um es kurz zu machen: Die Nacht war der Hammer. Zwei Live-Künstler und zwei DJs sorgten für 9 Stunden ununterbrochene Feierstimmung und Tanzbereitschaft, sowohl bei uns als auch bei unseren Gästen und dem Publikum.

Es stellte sich als genau richtig heraus, auf die Jungs von Deviant Affections zu setzen, die uns ihre Party IN DEEP SPACE als Bühne für unser Jubiläum zur Verfügung stellten. Ihr Geschenk an uns war das Live-Set unseres Freundes Jonas Woehl, der über eine Stunde live performte und natürlich seinen neusten Remix für Fritz Kalkbrenner im Gepäck hatte.

Mehr

Veröffentlicht unter Wo wir waren | Hinterlasse einen Kommentar