Podcast

Das haett es frueher nicht gegeben #84 Guzy

Mit der Nummer 84 begrüßen wir den aus Marburg stammenden Berliner David Guzy in unserer Podcast-Reihe. David begann als „Guusbert“ Hip Hop und Funk aufzulegen, ehe er – beeinflusst durch seinen Freund Jonas Saalbach – als „Guzy“ zur elektronischen Musik gekommen ist. Seine Vorliebe für deepen, melodischen House zeigte sich kürzlich auch als Produzent in Koproduktion mit Foreign Guest mit der „Morva Ep“ auf Underyourskin Records. Durch seine DJ-Sets konnte Guzy ebenso wie in renommierten deutschen Clubs auch im Schweizer Hive Club oder im B018 (Beirut) für Aufsehen sorgen. Mit einem knapp einstündigen Podcast wünschen wir viel Vergnügen.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #82 Savaggio

Die 82. Ausgabe stammt vom Duo Savaggio. Simon und Tom bestechen mit einem einmaligen Sound der von kalten, dunklen Wintern, überfüllten Dance Floors und Begegnungen die man nur in Berlin machen kann inspiriert ist. Ihr Motto Deep House meets electric Strings Live begeistern Fans von Berlin über London bis nach Peking. Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #81 Talul

Unsere Podcast-Serie wird mit der Ausgabe 81 von Feras Kabbara, der unter dem Namen Talul besser bekannt sein sollte, bereichert. Der gebürtige Dresdner gründete sein Soloprojekt Talul im Jahr 2012 und machte sich zu der Zeit vor allem mit Edits schnell einen Namen.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #79 Innellea

Die 79. Ausgabe unserer Podcast-Reihe stammt von Innellea . Daniel und Michael haben in den letzten Jahren mit grandiosen Veröffentlichungen auf zahlreichen Labels wie Musica Autonomica, Upon.You Records, Steyoyoke, Underyourskin Records, URSL, Click Records und Plötzlich Musik für Aufsehen gesorgt. Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #76 Thomas Stieler

Die 76. Ausgabe unserer Podcast-Reihe stammt von Thomas Stieler. Seine Karriere hat 2005 begonnen und seitdem ist er die Leiter bis zum Label Freude am Tanzen hinauf geklettert. Eigene Produktionen findet man von Thomas auf zahlreichen verschiedenen Labels wie Freude am Tanzen, Brise Records, Biotop, Rotary Cocktail Recordings, ESIW Records und einigen anderen. Er ist ein viel gebuchter, leidenschaftlicher DJ, der genau weiß, wie man den Dancefloor zum kochen bringt. Seine Musik ist irgendwo zwischen technoiden Klängen und fidelem House einzuordnen. Diese stark treibende Mischung ist genau das richtige zur Peaktime!
Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Vinyl Only Podcast von Thomas Stieler! Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #77 Mr Lokomot

Der 77. Podcast aus unserer Reihe stammt von Mr Lokomot aus San Francisco. Er ist bis zu seinem elften Lebensjahr in Zadar, Kroatien aufgewachsen. Danach zog er mit seinem Vater nach New York Cirty. In den darauffolgenden Jahren, tauchte er in die Musik-Szene von Brooklyn ein und lernte ihre verschiedenen Facetten kennen. Nach 14 Jahren in New York City zog es ihn weiter in die Hochburg der Technologie, San Francisco. Hier lebt er nun seit zwei Jahren und hat großes vor. In Zukunft sollen eigene Releases folgen und auch ein Kollektiv im Bereich der Bay Area ist geplant. Für unseren Podcast hat sich Mr Lokomot 4 Monate Zeit genommen um ganz genau zu testen, welche Frequenzen aus seiner Seele sprechen. Wir wünschen euch intensive 85 Minuten mit seinem Set. Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #74: Brothers

Unser Podcast mit der Nummer 74 stammt vom Berliner DJ-Duo Brothers, die auch einzeln als Isabeau Fort und Lolissa schon durch Podcasts und Gigs aufgefallen sein sollten. Bei einer Party in Marburg sind Jana und Lola nicht nur Freundinnen geworden, sondern schlossen sich danach auch als DJ-Team zusammen, um gemeinsam das Publikum für ihren Mix zu begeistern. Diesen Mix beschreiben sie als romantic Deep und Tech House, wobei sich hier die gleiche Liebe für fette Basslines und melodische Klänge, gepaart mit einer guten Dosis Vocals, vereint.
Wir wünschen gute Unterhaltung mit dem Mix von Brothers für unsere Podcast-Reihe.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #72: Marc DePulse

Ausgabe 72 stammt vom Tausendsassa Marc DePulse. Er ist nicht nur auf zahlreichen namhaften Labels wie Noir Music, Heinz Music, Ostwind Records, Einmusika Recordings, Freude Am Tanzen Recordings, Katermukke oder Definition Music vertreten. Er hat ebenso eine eigene Podcastreihe mit dem Namen How I Met The Bass ins Leben gerufen, in deren Episoden jeder Künstler von seinen Anfängen in der elektronischen Szene musikalisch erzählt. Des weiteren schreibt er eine Kolumne für das FazeMag und ganz nebenbei sieht man mit einem Blick auf seinen Gig-Kalender, dass er verdammt viel unterwegs ist. Auf einen Remix möchten wir besonders eingehen, er wurde zum Titel „Back To The Source“ von Just Her & Allies For Everyone erstellst und erscheint am 12.10.2016 auf Einmusika Recordings.
Wir wünschen euch viel Spaß mit Marcs energiegeladenen 200 Minuten.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #71: Thomas Atzmann

Unsere Nummer 71 stammt von Thomas Atzmann, auf den wir das erste Mal im Jahr 2013 aufmerksam geworden sind. In diesem Jahr hat er seine Chordophon EP auf Underyourskin Records veröffentlicht sowie eine weitere, die Roads EP. Einige Remixe folgten, wir sind schon gespannt, was als nächstes von ihm zu hören sein wird!
Sein musikalisches Talent stellt er aber nicht nur beim Produzieren unter Beweis, sondern auch bei seinen ausgefeilten DJ-Sets, die uns jedes Mal wieder mitreißen. Nebenbei hat Thomas auch noch das “Ganz weit draußen”-Festival, welches jedes Jahr in der Nähe von Heidelberg stattfindet, auf die Beine gestellt. Jetzt aber genug der Fakten, wir wünschen viel Spaß mit 64 Minuten wundervoller Musik!
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #69: MARIO AUREO

Der 69. Podcast stammt von Mario Aureo, er ist durch unzählige Veröffentlichungen auf Labels wie Ritter Butzke Studio, Heinz Music, Bondage Music, Plötzlich Musik, Moodmusic, Soulfooled, Yippiee und vielen weiteren bekannt. Sowohl seine Releases, als auch seine Sets strotzen vor Kraft gepaart mit der richtigen Dosis Gefühl. Der Ritter Butzke Studio Chef überzeugt uns mit seinem Podcast auf ganzer Linie und bringt damit definitiv jede Hüfte in Schwingung.
Wir freuen uns riesig Mario für unser Projekt gewinnen zu können und wünschen jetzt viel Spaß mit den 60 Minuten von ihm.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #67: Mauro Basso

Der Podcast mit der Nummer 67 kommt von Mauro Basso, der mit Vinyl die aktuelle Ausgabe dieser Reihe für uns mixte. Mixing ist für den Bremer schon seit mehr als 20 Jahren ein Thema, denn Anfang der Neunziger begann er bereits mit dem Auflegen, wobei er über Jungle und Breakbeats u.a. schließlich Ende 2006 bei Techno und House ankam, und sich diese musikalische Reise auch in seinen facettenreichen Sets widerspiegelt sowie vor Eintönigkeit bewahrt. Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #66: Moritz Butschek

Die 66. Ausgabe unserer Podcast Reihe wurde von Moritz Butschek aufgenommen. Der Münchner hat neben seinem ausgezeichneten Musikgeschmack und seinen Fähigkeiten als Producer, noch ein weiteres Steckenpferd und das ist das Blog Two In A Row, welches seit 2010 online ist. Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #64: Sentiment

Für den ersten Podcast im Jahr 2016 sind die beiden Schweizer Till und Moritz alias Sentiment verantwortlich. Sie sind beide 20 Jahre alt und ihr Musikprojekt besteht schon seit knapp 4 Jahren. Das DJ Duo ist in und um Zürich mit ihrem Kollektiv „Miras“ aktiv und veranstaltet dort in Off-Locations Partys mit dem Ziel einen Pop-up Club für eine einzelne Nacht, mit einzigartiger Deko, Musik und Stimmung zu gestalten. Neben den Veranstaltungen mit ihrem Kollektiv sind sie gerne gesehene Gäste im Hive, der Härterei, dem Exil und einigen anderen Clubs.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #63: CHRIS KNIPP

Und wieder ein mal schwappt da eine kreative Welle aus Berlin über uns – in Form unseres 63. Podcasts von Chris Knipp.
Als der Jazz spielende Großvater dem sechsjährigen Chris ein Akkordeon in die Hand drückte, hätte wohl keiner vermutet, dass die damit geweckte Liebe zur Musik ein Leben lang bestehen würde. So widmete sich der inzwischen 28 jährige DJ und Produzent zunächst dem Punk und Indie und gelang 2009 zur elektronischen Musik. Zu unserem Glück! Denn seine träumerischen und abwechslungsreichen Sets, zum Teil mit originellen Titeln wie „Oskar der war wild & die kleine Rübennase rot“, verzaubern uns immer wieder auf’s Neue.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #62: Ilse & Ronski

Mit der Nummer 62 unserer Podcast-Reihe möchten wir euch Ilse & Ronski, zwei Talente mit aktuellem Wohnsitz in Dresden vorstellen. Ilja hat einige Zeit in Budapest und Ron in Zürich verbracht, dadurch sind die beiden auch in der jeweiligen Clubszene keine Unbekannten mehr. Ron hat in Dresden den „Szenenwechsel“ etabliert, dort geben sich regelmäßig Kater und URSL-Acts die Klinke in die Hand. Ilja ist Teil des Floppy-Kollektivs, welches erst kürzlich mit „Zebra Centauri“ und ihrer Ochsenfrosch EP für Aufsehen gesorgt hat.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar