Das haett es frueher nicht gegeben #81 Talul

Unsere Podcast-Serie wird mit der Ausgabe 81 von Feras Kabbara, der unter dem Namen Talul besser bekannt sein sollte, bereichert. Der gebürtige Dresdner gründete sein Soloprojekt Talul im Jahr 2012 und machte sich zu der Zeit vor allem mit Edits schnell einen Namen.

Dass seine Musik weitaus facettenreicher ist, stellt er mit diversen Releases seiner Tracks und Remixe, die u.a. auf den Labels: Click Records, Steyoyoke, Incroyable Music, Parquet Recordings oder Kunsthandwerk veröffentlicht wurden, unter Beweis. Seine Vorliebe für tanzbaren Deephouse spiegelt sich so auch im aktuellen, einstündigen Podcast wider. Viel Vergnügen mit dem Podcast Nummer 81!


Tracklist:

01 – Saraga feat. Ofra Haza – Love Song (Quivver Rmx)
02 – Stevie R & Delfin feat. Fiona McMartin – Lepa Sela (Juan Edition)
03 – Tunnelvisions – Tanami (Original Mix)
04 – Eleonora – Confess (Modular Project Remix)
05 – Andre Lodemann – Birth (Adriatique Remix)
06 – Jos Eli Sean Doron Jenia Tarsol – Amore (Solee Remix)
07 – Adana Twins feat. Jeppe Kjellberg – Relentless (feat. Jeppe Kjellberg) (Andre Lodemann Vocal Mix)
08 – BLANCAh feat Diogo de Haro – Revoada (Original Mix)
09 – Alessio Pagliaroli – Called Obsolete (Original Mix)
10 – Jurgen Paape – Nord (Original Mix)

 

 

 

Talul @ Soundcloud
Talul @ Facebook
Talul @ Resident Advisor

Dieser Beitrag wurde unter Hoeren, Podcast abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*