Das haett es frueher nicht gegeben #87 Jonas Saalbach

Die erste Podcast-Ausgabe für das Jahr 2018 bzw. Nummer 87 wurde für uns von Jonas Saalbach gemixt. Der Berliner tourt seit Jahren national wie international und ist als Produzent mit seinen Tracks oder Remixen auf Labels wie unter anderem: Moodmusic Records, Bedrock Records, Katermukke, Underyourskin Records, Chapter 24 Records, OFF Recordings und Auditive aufgefallen. Besonders erwähnt sei in diesem Zusammenhang aber das Label Einmusika Recordings, auf dem neben EPs seine Alben „Ancient Lake“ und „Perspective“ veröffentlicht wurden. Dort wird auch dann demnächst seine „April“ EP erscheinen und wir freuen uns, dass der Titeltrack sowie „Filo“ bereits in diesem Set für unsere Podcast-Reihe zu hören sind. 
Wir wünschen euch auch viel Hörvergnügen mit dem einstündigen Mix von Jonas Saalbach.

Tracklist:
01. Kora – Ovo [Kindisch]Jonas Saalbach
02. Steve Bug & Clé – Rise & Shine [Knee Deep In Sound]
03. Fashion Victimz – Desert Rose [Deer Dear]
04. Fideles – Secret Garden [Exit Strategy]
05. Jonas Saalbach & Andrea Ljekaj – Filo [Einmusika]
06. Trikk – Altar [Innervisions]
07. Eagles & Butterflies – The Last Dance [Art Imitating Life]
08. Mind Against – Days Gone [Afterlife]
09. Jonas Saalbach – April [Einmusika]
10. Just Her – With Faith (Einmusik Remix) [Sincopat]

Jonas Saalbach @ Soundcloud
Jonas Saalbach @ Facebook
Jonas Saalbach @ Resident Advisor

Dieser Beitrag wurde unter Hoeren, Podcast abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*