One Night Stand // 9.6. // Ritter Butzke

Von einem einmaligen Gastspiel im wortwörtlichen Sinne kann wohl beim One Night Stand am 9.6.17 im Ritter Butzke die Rede sein. Wie beim Blick auf das Line-Up im Beitrag schnell klar wird, hat es auch die zweite Runde der Reihe One Night Stand wieder in sich.

Wer nicht unter 21 Jahre ist und sich die einmalige Party auf drei Floors und Kuschelecke am Freitag nicht entgehen lassen will, kann sich bei uns einfach direkt 2×2 Gästelistenplätze sichern. Kommentiert uns unter diesem Artikel, auf wen ihr euch bei One Night Stand besonders freut. Die Gewinner der Verlosung werden am Donnerstag von uns per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

►► LINE-UP: 
Daniel Bortz (Innervisions / Permanent Vacation)
Sascha Sibler (Innervisions / Permanent Vacation)
Alex Flatner (Cocoon / Poker Flat / Circle Music)
Mimi Love (Bachstelzen / Kater Blau)
SoKooL (Katermukke / Heinz Music / Konzeptions)
Hernan Cayetano (Baum Bogota, Kolumbien)
Fidelity Kastrow (Sisyphos)
Mike Book (Bordel Des Arts / Criminal Bassline)
Markus Klee (Konzeptions / Lapsus Music)
Dirty Harry (50/80)
Karel Nine (Kaze Records)
Danito San (Neversleeps)
Fokus Lokus (Ritter Butzke)

auf 3 Floors + Kuschelecke :*

►► ONE NIGHT STAND geht in die zweite Runde!
Legt doch mal eure Vernunft für einen Abend bei Seite und lasst euch ein auf einen elektrisierenden One Night Stand mit den DJ-Hotties, die wir in dieser Nacht für euch hinter die Decks stellen werden… Ein Blick auf unsere sexy Trophäen-Sammlung, die gleichzeitig als Line-Up fungiert, verspricht verschwitzte Körper. Für ekstatische Bewegungen jeglicher Art liefert Alex Flatner den passenden Soundtrack. Mit Bässen, die wohlige Schauer über eure Rücken jagen und Hi-Hats, die eure Gliedmaßen zum Zucken bringen, wird er euch jeden klaren Gedanken austreiben. Garniert wird alles mit ein paar hypnotischen Chords, perfekte Voraussetzungen, um sich gehen – Verzeihung! – treiben zu lassen.

Wisst ihr, was außerdem noch richtig gut zu einem One Night Stand passt? Böse Tracks mit dreckigen Bässen. Und die sind bekanntermaßen eine Spezialität von Daniel Bortz. Spätestens, wenn er seinen Über-Hit „Steady Note“ auspackt, ist Ekstase die einzige verbleinende Option. Ein Act nach dem andern bringt uns zum Hyperventilieren: Mimi Love, Markus Klee, SoKool, Sascha Sibler… wo man hinschaut fleischgewordene Versprechen einer technoiden Orgie.

Besonders kopflos macht uns zudem die wundervolle Fidelity Kastrow. Normalerweise verdreht sie bei unsern Sisyphos-Homies allen Menschen vorm DJ-Pult den Kopf, an diesem Wochenende geht sie mal fremd. Gut für uns! Für sexy Vibes und musikalische Zügellosigkeit sorgen also wir – allen anderen Bereiche überlassen wir euch… Aber bitte, geniert euch bloß nicht!

►►TICKETS
www.residentadvisor.net/event.aspx?947790

►►FACEBOOK-EVENT
www.facebook.com/events/225568904595112

 

Dieser Beitrag wurde unter Clubs, Partner, Partys abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*