Wild Und Verwegen präsentieren erste Single

Jungs, wie kam es zu der Single „Zimbabwe“?

Die Idee zu Zimbabwe kam uns an einem sonnigen Tag, als wir in Frankfurt unterwegs waren. Wir setzten uns sofort an das Projekt und erstellten eine erste Version des Tracks. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht klar, wohin der Weg gehen würde.

Was hat euch inspiriert, auf was habt ihr geachtet?

Inspirationen findet man heutzutage überall. Ob beim Lesen von Magazinen oder beim Hören von einzigartigen Tracks von befreundetet Produzenten. So hatten wir schon ein grobes Bild, von dem was wir ausdrücken wollen, im Kopf. Wir versuchten einen Track zu produzieren, den eine einzigartige Vocal, verspielten Marimbas und einen knackigen Groove ausmacht. Wir denken, dass wir das ganz gut geschafft haben.

Was war der erste Moment wo ihr dachtet: Wow, jetzt haben wir unser Ziel erreicht?

Das war der Moment, als das Münchner Label „City of Drums“ uns einen Vertrag zum veröffentlichen der Single anbot. Die Remix-Künstler standen zu diesem Zeitpunkt bereits fest, was uns nicht lange zögern ließ. Mit diesem Schritt hat sich für uns ein großer Traum erfüllt.

Was ist für 2017 sonst geplant?

Momentan stehen mehrere Projekte in den Startlöchern, eine neue Single ist in Planung und den einen oder anderen Remix wird es geben.

Wie beschreibt ihr euren Musikstil?

Der Musikstil von uns ist schon immer ausgefallen. Allerdings ist es bei Künstlern ein Prozess, er verändert sich im Laufe der Zeit minimal. So hätten wir niemals gedacht, dass wir als Dj-Duo jemals zum sanftem Techno kommen würden. Wir nennen unseren Musikstil liebevoll Bootytechno!

Preview: http://bit.ly/2lFEU9w

• iTunes: http://apple.co/2l6juFL
• Beatport: http://btprt.dj/2kpxVjX
• Amazon: http://amzn.to/2lFHk84
• DjTunes: http://bit.ly/2larTHQ
• Juno: http://bit.ly/2kiMdYc
• DjShop: http://bit.ly/2lArEqI

City of Drums Mathew Brabham / The Electronic Advance Don Kallitos Morgentau Music Stay Tuned Marcus K

https://www.facebook.com/wildundverwegen/

 

Dieser Beitrag wurde unter Hoeren, Newcomer, Tracks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*