UckerAlm Festival: Bald geht es los!

Der Sommer ist nun endlich richtig da und der ein oder andere sehnt sich nach einer Abkühlung im See. Welch ein Glück, dass man auf diesen beim UckerAlm Festival nicht verzichten muss. Und auch ansonsten bleiben hier keine Wünsche offen. Kurz vorher haben wir nach unserem ersten Interview noch ein paar letzte Fragen.

Jetzt ist es gar nicht mehr lang hin bis zum UckerAlm Festival und deshalb sind wir um so gespannter, wie es zu eurem Line-up kam? Welches Konzept steckt genau dahinter?

Wenn wir selbst von Freitag bis Sonntag an ein und dem selben Flecken sind, wollen wir nicht 3 Tage lang den gleichen Einheitsbrei auf allen Floors hören, deshalb haben wir uns für eine Vermengung unterschiedlicher Richtungen entschieden, die in der Summe wieder zusammen passen. Und das liegt an der Mischung unserer Crews, die die Auswahl der Künstler ja mitbringen und mitbestimmen. Dabei haben wir eher Wert auf Qualität als auf  Bekanntheitsgrad gelegt.

Wie z.B. die Künstler von Laut&Luise die alle samt eine unfassbar intensive, ja fast schon zauberhafte Atmosphäre mit ihren Sets ob Live oder als DJ kreieren. Als Schmankerl haben wir uns natürlich ein, zwei grössere Acts gewünscht wie Ton Steine Scherben & Gymmick, die mit ihrem akustischen Konzert auch ganz wunderbar zu unserem Festival passen, genauso wie Andy Teichmann von den Gebrüder Teichmann + Taman, die nicht nur Musizieren, sondern auch eine sehr interessante Doku über die Bands in Afghanistan / Kabul zeigen werden. Außerdem wird es auch Reggea und Dub im Chillout Bereich zu hören geben. Das entspannt an einem warmen Sommertag und einem kühlen Drink in der Hängematte, bevor die Partynacht wieder losgeht, einfach am besten.

Wir haben aber nicht nur Musik sondern auch tolle Workshops von Streetart bis hin zum Padling auf dem See. Ausserdem noch tolle Essgelegenheiten, die sicherlich alle Schlemmerherzen fröhlich stimmt.

uckeralm2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie und wo wird überall gefeiert? Auf Fotos kann man schon ein bisschen erahnen, vielleicht kannst du es noch ein bisschen konkreter machen?

Es gibt den wahnsinnig aufwendig gebauten Waldfloor, wo sich die Crews Laut&Luise und Wanderzirkus kreativ entfalten werden.

Ausserdem gibt es den Hofflor auf dem idyllischen Bauernhof ansich, dem Eingangsbereich und Mainfloor, der vom Stayfree Kollektiv dekoriert und neben der Kiss Me Kate Crew auch von ihnen und uns bespielt wird.

Dort befindet sich auch die Almhütte, ein gemütlicher Indoorfloor, der von der Daxbau Crew komplett besetzt wird. Die schönste Aussicht hat man aber von einem kleinen Hügel, der sonst eine Crossbahn ist, denn dort wird es das Open Air Kino und den Chilloutbereich (tagsüber) geben, mit eigener Bar und Hängematten zum Relaxen zwischen Birken mit Blick über das gesamte Festival Gelände und See bei Reggae und Dub.

Ist der See eigentlich Tag und Nacht zugänglich?

Der See ist ausschließlich tagsüber zugänglich.

Erzähl noch mal kurz etwas über den Shuttle Service?
Wenn ihr am Regionalbahnhof „Seehausen“ angekommen seid,  bringt euch ein Shuttle Service direkt zum 3 km entfernten Bauernhof. Damit auch der letzte Festivalgast entspannt den Zug erreicht ist der Service bis Montag eingerichtet. Für alle stolzen Besitzer des Tickets ist die  Fahrt kostenlos.

Wie dürfen wir uns eure letzten Tage vor dem Festival vorstellen?  

Wir werden mit allen Crews  bereits vor Ort sein und voller Vorfreude die letzten  Handgriffe gemeinsam tätigen, um unseren Besuchern ein wunderschönes erstes Festival zu bereiten.    

Ansonsten noch Wünsche an die Festival-Besucher, oder etwas, was du unbedingt noch loswerden musst?

Habt Spaß, genießt das Wochenende mit alten und neuen Freunden in der Uckermark, achtet aufeinander und geht behutsam mit der Natur um.

Wir freuen uns auf euer Festival! Bis bald!

facebook.com/uckeralm

uckeralm-festival.de

Tickets:

https://111000111.de/uckeralm-festival/bestell.php

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Feiern, Freunde, Moegen, Partys, Szene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.