Wasteless 4 – Orgänik Opên Äir am 06.07

Dies ist eine Open-Air-Empfehlung , die von Herzen kommt.

Wir kennen die Organisatoren von DAS RÄUBERHERZ sehr gut, haben größten Respekt vor der Ausdauer und Standhaftigkeit, die bei den Behörden in den letzten Jahren bewiesen werden musste. Außerdem sind wir von der Hingabe und der Liebe zum Detail beeindruckt, die auch in diesem Jahr wieder für eine ganz besonders intime und zauberhafte Stimmung sorgen wird.  Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Freunde, Moegen, Partys | Hinterlasse einen Kommentar

Viel zu nüchtern

Ein Experiment, geboren aus einer geselligen Bierlaune heraus:

„Wetten, du schaffst es nicht, völlig nüchtern mit uns eine Nacht durchzutanzen?! Das klingt absolut machbar, dachte ich mir, und so viel sei vorweggegriffen, ist es auch – irgendwie.  Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Kolumnen, Partys | Hinterlasse einen Kommentar

WAITED FOR THE SUN

Wie lange mussten wir jetzt warten?
Waren es Wochen oder gar Monate?
Wie oft haben wir uns nach ihnen gesehnt?
Egal ob morgens, mittags oder abends, wie oft haben wir sie uns verzweifelt herbeigewünscht?
Und wieso haben sie sich so lange vor uns versteckt? Mehr

Veröffentlicht unter Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haett Es Frueher Nicht Gegeben #96 Daniele Di Martino

Daniele di Martino sorgt für Nachhall. Ob nach seinen energetischen Gigs oder EP-Veröffentlichungen auf namenhaften Labels wie Get Physical Music, Bar 25 Music, Katermukke oder Stil Vor Talent. Mehr

Veröffentlicht unter Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

Vorfreude auf die Festivalsaison

Ein Naturschauspiel lässt darauf schließen, dass das Leben draußen wiedererwacht: Blumen strecken ihre Köpfe gen Himmel, ein zartes Grün überzieht die Landschaft und Vögel zwitschern ihre Lieder kraftvoller den jäh. Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Moegen, Partys, Szene | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haett Es Frueher Nicht Gegeben #95 Nadine & Marie Midori

Die erste Ausgabe für das Jahr 2019 bzw. Nummer 95 unserer Podcast-Reihe wurde uns von Nadine und Marie Midori bereitgestellt. Die zwei Berlinerinnen haben bei gemeinsamen Gigs wie u.a. in der IPSE und Crack Bellmer festgestellt, dass sie als DJ-Team dynamisch harmonieren, wobei auch dieses Set der Teil eines Livemitschnittes aus dem Golden Gate ist. Neben den Sets der beiden – ob solo als Team – empfehlen wir hier auch gern die Produktionen Dub Taylor & Nadine: „Triple Distilled“ auf Sender Records sowie Luca Olivotto & Nadine: „The Attic“ auf Endless Music.
Mit ihren DJ-Sets verbindet sie besonders die Vorliebe für zeitlose Platten mit groovigen Basslines, deepen breakigen Sound und Acid-Einflüssen, die man auch in diesem Set erkennt. 

Wir wünschen gute Unterhaltung mit fast zwei Stunden Nadine & Marie Madori im gemeinsamen Mix.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haett Es Frueher Nicht Gegeben #94 Needles Musik

Der Mix für die Ausgabe 94 unserer Podcast-Reihe wurde uns von Tobias alias Needles Musik aus Bremen zusammengestellt. Tobias ist seit einigen Jahren als DJ Needles Musik, oder auch im Duo mit Kayos als Pony & Hide, unterwegs – besonders aber auch in der Rolle des Veranstalters ist er als integraler Bestandteil der Bremer House- und Technoszene geschätzt. Mit seinen Veranstaltungsreihen wie u.a. Minimal Signal und vor allem seit 2014 mit Bunte Liebe, die als Event auch mittlerweile weitere Städte wie München besucht hat, wird dies eindrucksvoll bewiesen. So dass aus der Veranstaltungsreihe mittlerweile ein Label bzw. Kollektiv mit mehr als 10 DJs, Live Acts und Visual Artists erwachsen ist. Mit Bunte Liebe Records wurde dann die Plattform der Crew für Produktionen und deren Veröffentlichungen, zu denen auch Needles Musik selbst zählt, geschaffen. Der Katalog wächst stetig und so steht zum Ende des Jahres schon die erste Compilation der Label Artists an. Die noch unveröffentlichten Stücke der Label-Zusammenstellung könnt ihr bereits jetzt im Podcast #94 hören.

Wir wünschen viel Spaß und bunte Liebe mit dem exklusiven Mix von Needles Musik!
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #93 HOVER

Wer HOVER schon länger auf der Uhr hat, der wird bestätigen, dass sich der Berliner DJ und Produzent musikalisch ganz schön weiterentwickelt hat. Nichts Außergewöhnliches, denkt ihr euch vielleicht und habt damit Recht. Das Gegenteil wäre schließlich Stillstand und das sichere Aus für jeden Künstler. Spannend ist aber der Weg mit seinen unterschiedlichsten Einflüssen, neuen Impulsen, vielleicht vertanen Chancen und ganz sicher auch glückliche Fügungen.  Mehr

Veröffentlicht unter Kuenstler, Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haett Es Frueher Nicht Gegeben #92 Fraenzen Texas

Die Ausgabe mit der Nummer 92 unserer Podcast-Reihe wurde von Fraenzen Texas gemixt. Den umtriebigen Berliner dürften auch viele von euch schon im Duo The Cheapers mit Ruede Hagelstein in Verbindung mit renommierten Clubs oder Festivals gehört und gesehen haben – und das weit über einschlägige Adressen wie Ritter Butzke, Watergate oder besonders Kater Blau hinaus. Da schließen Releases auf Bar 25 Music und Heinz Music den Sound-Kreis, mit The Cheapers sei an dieser Stelle auch u.a. auf Upon.You Records, Katermukke, Variety Music und Feines Tier verwiesen. Eindrucksvoll beweist Fraenzen mit seinem Sound-Beitrag für unsere Reihe einen deep treibenden Spannungsbogen.
Wir wünschen euch ebenso viel Spaß mit über 60 Minuten Mix von Fraenzen Texas.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haett Es Frueher Nicht Gegeben #91 Moses Mehdi

Die 91. Ausgabe unseres Podcasts wurde von Moses Mehdi aufgenommen. Moses ist ein fester Bestandteil der Kölner Szene und hat schon auf vielen namhaften Labels released. Darunter sind Hive Audio, 3000 Grad Records, EIN2, Bunny Tiger, Keno Records, Pour La Vie Records und Audiomatique Recordings. Seine Produktionen liegen zwischen bedingungslosem Tech House und verspieltem Melodic House & Techno. Mit seiner neusten EP „New Jersey“, die auf Audiomatique Records erschienen ist, zeigt er erneut sein Fingerspitzengefühl. Wir wünschen viel Vergnügen mit knapp über einer Stunde von Moses Mehdi. Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasteless free Open Air – 07.Juli 18

Wir kennen das Team, rund um das liebevolle Open Air in Berlin, seit vielen Jahren und haben deshalb immer wieder am Rande mitbekommen, wie viel Zeit, Schweiß, Mut und auch so manches fassungsloses Kopfschütteln mit der Organisation verunden sind. Deshalb gleich zu Beginn die Frage: Was treibt euch an?

Viele Open Airs und Festivals hinterlassen die wunderschönen Orte in der Natur zugemüllt und ausgebrannt – Plastikbecher liegen im Gras, Zigarettenstummel pflastern den Boden und der Geruch vom verbrannten Diesel der Generatoren liegt noch in der Luft. Diese Bilder haben unsere Freude am Draußentanzen so geschmälert, dass wir gesagt haben: Das wollen es anders machen! Wir wollen ein nachhaltiges und grünes Open Air
schaffen. Der große Traum ist, daraus irgendwann ein grünes Electro Festival gedeihen zu lassen. Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Freunde, Kuenstler, Moegen, Partys, Szene | Hinterlasse einen Kommentar

DAS HAETT ES FRUEHER NICHT GEGEBEN #90 Muun

Die Münchner Künstlerin Muun kam nach mehreren Jahren Jazz- und Akkustikmusik zur elektronischen Clubmusik und begann mit dem produzieren eigener Tracks. In ihren Live Sets kombiniert sie aufgelegte Tracks mit eigenen Kompositionen, Harmonien mit treibenden Clubsounds. Als Teil des Wannda-Kreises trifft man sie regelmäßig auf den Wannda Open Airs und im Bahnwärter Thiel. Auch auf dem Puls Festival auf Schloss Kaltenberg war sie letztes Jahr zu hören.
Viel Spaß mit 61 Minuten von Muun!
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #89 Adisyn

Unser Podcast mit der Nummer 89 wurde von Matt Postrel aka Adisyn gemixt. Matt lebt in Miami, Florida und ist als Produzent besonders durch die Veröffentlichungen seiner EPs „Breathe“ und „Depature“ auf dem Label Kindisch im letzten bzw. diesen Jahr aufgefallen. Auf der Get Physical Music Compilation: „Sessions – Selected Tracks, PT.6“, die von m.O.N.R.O.E. und Adisyn gemixt wurde, ist auch der Track „Microdose“ enthalten, den die beiden Brüder zusammen produzierten. Der atmosphärische, deepe Groove seiner Produktionen spiegelt sich auch in den Sets von Adisyn wider.
Wir freuen uns, dass wir auch ein Set in diesem Stil für unsere Podcast-Reihe präsentieren können und wünschen euch auch viel Vergnügen mit dem einstündigen Mix von Adisyn.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #88 Arilu

Die 88. Ausgabe für unsere Podcast-Reihe wurde von der aus Berlin stammenden Arilu gemixt. Ihre seit der Kindheit bestehende Naturverbundenheit bzw. Vorliebe für Klänge sowie Melodien der Natur inspirieren sie und spiegeln sich so auch in ihren Sets wider. So passt auch Arilus erster Gig 2017 bei der Nation of Gondwana perfekt ins Bild. Mit dem Label Seaside Trip sowie den Plattformen Who’s That Girl? und Echoes from Venus hat Arilu bereits für ihre Musik passende Netzwerke gefunden. Sie versteht ihre DJ-Sets als zeitlose Musikreisen durch Kulturen, Instrumente und Melodien, die alle von tiefen spirituellen Bedeutungen durchdrungen sind.
Wir wünschen euch eine angenehme Musikreise mit dem Podcast von Arilu.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Das haett es frueher nicht gegeben #87 Jonas Saalbach

Die erste Podcast-Ausgabe für das Jahr 2018 bzw. Nummer 87 wurde für uns von Jonas Saalbach gemixt. Der Berliner tourt seit Jahren national wie international und ist als Produzent mit seinen Tracks oder Remixen auf Labels wie unter anderem: Moodmusic Records, Bedrock Records, Katermukke, Underyourskin Records, Chapter 24 Records, OFF Recordings und Auditive aufgefallen. Besonders erwähnt sei in diesem Zusammenhang aber das Label Einmusika Recordings, auf dem neben EPs seine Alben „Ancient Lake“ und „Perspective“ veröffentlicht wurden. Dort wird auch dann demnächst seine „April“ EP erscheinen und wir freuen uns, dass der Titeltrack sowie „Filo“ bereits in diesem Set für unsere Podcast-Reihe zu hören sind. 
Wir wünschen euch auch viel Hörvergnügen mit dem einstündigen Mix von Jonas Saalbach.
Mehr

Veröffentlicht unter Hoeren, Podcast | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar