Das haett es frueher nicht gegeben #20: Bjoern Nafe

Frueher-Podcast-20-Bjoern-NafeJa, wir geben es zu: Wir lieben den ausgewogenen, wohl temperierten Deep House mit seinem Hang zum Melancholischen. Wer unseren Podcast verfolgt, der weiß das. Er weiß aber auch, dass wir sehr gerne mal einen Zahn zu legen und überhaupt nichts dagegen haben, wenn es mal so richtig zur Sache geht – ganz im Gegenteil: Wir begrüßen das sogar.

Und so ist es durchaus konsequent, dass wir uns für die zweite runde Ausgabe unseres Podcasts jemand an Bord geholt haben, der dafür bekannt ist, es mal richtig krachen zu lassen. Bjoern Nafe aus Trier ist ein enger Freund von Ziesel, der ja bereits Anfang dieses Jahres für unseren Podcast die Stellschraube in Sachen Druck ganz schön angezogen hat.

Wir freuen uns sehr, dass Bjoern die Zeit gefunden hat, uns mit einer Ausgabe zu beehren, denn er ist derzeit ziemlich umtriebig. Neben seinen zahlreichen Bookings halten ihn auch seine Eigenproduktionen auf Trab; seine neuste gibt er in seinem Set hier zum Besten. Im stillem Kämmerlein verriet er uns auch, dass in Zukunft außerdem eine Kooperation mit einem anderen namhaften Künstler ansteht. Wir hüllen uns diesbezüglich natürlich in Schweigen – nur so viel sei verraten: Der besagte Kollaborateur konnte ebenfalls bereits für unseren Podcast „verpflichtet“ werden…

Nun lassen wir aber die geballte Ladung Bjoern Nafe auf euch los und wir würden ja sagen „Setz euch lieber hin“, aber das wäre bei diesem energiegeladenen Set, das mit zahlreichen Ausreißern in die Welt des Electro-House aufwartet, wirklich sträflich. Wir gehen mal davon aus, dass euch bereits nach den ersten Minuten klar wird, was wir meinen…

Tracklist

Audio Stunts & Mahumba – No Good For Me (René Bourgeois Remix)
Bjoern Nafe – Teen Spirit (Original Mix)
N’to – Cats & Dogs (Microtrauma Remix)
Ellen Allien & Apparat – Rotary (Original Mix)
Maxime Dangles – Diskover (Hauk ’n Baum Remix)
Anthony Rother – Catharsis (Original Mix)
Maverickz, John Sparks – Sinners (Original Mix)
Gai Barone – Alicudi (Digitalism Electro Clash Remix)
Kölsch – Opa (Original Mix)
Rone – Parade (Dominik Eulberg Remix)
Max Cooper – Echoes Reality (Original Mix)

 

Bjoern Nafe @ soundcloud

Bjoern Nafe @ facebook

Dieser Beitrag wurde unter Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.