EP auf Ritter Butzke Studio: Schlepp Geist – Back to the Basics

Das Ritter Butzke Studio erweitert mit der Back to the Basics EP von Schlepp Geist und einem Remix von Patryk Molinari die Partynächte um 4 weitere Perlen.
Die Titelnummer Back to the Basics ist mit Sicherheit der wuchtigste Track auf der EP und sollte mit seinem eingängigen Vocal, der durchdringenden Bassline und den treibenden Drums in keiner Clubnacht fehlen.
Purpel Horizon hat mehr Tiefgang und die spärische Atmosphäre nimmt einen vollends mit auf eine 7-minütige Reise ins Tanzland.
Auf der B-Seite ist Urban Camouflage im Orginal und im Patryk Molinari Remix zu finden. Wie bei allen Stücken von Schlepp Geist wurden die Vocals selbst eingesungen, besonders bei dieser etwas ruhigeren Gangart fällt einem auf, was der Mann alles mit seiner Stimme macht. Der Remix ist weitaus Clubbiger, lässt aber nichts vom Charme des Orginals liegen und bringt diesen Sommer sicher noch so einige Hüften in Schwingung.

A1) Schlepp Geist – Back To The Basics (Original)

A2) Schlepp Geist – Purple Horizon (Original)

B1) Schlepp Geist – Urban Camouflage (Original)

B2) Schlepp Geist – Urban Camouflage (Patryk Molinari Remix)

 

Label: Ritter Butzke Studio
Katalognr.: RBS005
Release date: 09.06.2014 (Vinyl) / 16.06.2014 (digital)

Schlepp Geist – Back to the Basics EP @ Decks Records

Schlepp Geist – Back to the Basics EP @ Beatport

Dieser Beitrag wurde unter Hoeren, Releases veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.