Kallias Label Nights in Berlin + Hamburg | 2×2 GL-Plaetze zu gewinnen

Gerade erst aus Thailand zurück, schicken sich Alle Farben und Bebetta an, im Berliner Astra Kulturhaus das Publikum musikalisch so richtig an der Sonne teilhaben zu lassen, die sie im Urlaubsparadies genossen haben. Ganz anders die daheim gebliebenen Künstler der Kallias-Familie: Die waren fleißig und brennen nun darauf ihre neusten Werke zu präsentieren. Egokind zum Beispiel releaste gerade die „Diamond Days EP“ auf Traumschallplatten und wird die brandheißen Tracks sicher in sein Live-Set einbinden. Ebenfalls mit von der Party am Freitag sind Fennec & Wolf, Wonkers und die Tonarmee.

Kallias_Labelnight_uebelundgefaehrlich-frueherWährend der Rest der Republik neidisch in die Hauptstadt schaut, reiben sich die Hamburger bereits die Hände. Denn nur einen Tag später fällt die Kallias-Meute in leicht veränderter Besetzung im Uebel & Gefährlich ein und wird dort die Energie spiegeln, die sie am Vorabend in Berlin gebildet hat. Besonderes Highlight: Am Samstag gibt es gleich zwei Live-Sets, denn niemand anderes als Klangkuenstler stößt an der Elbe mit dazu. Frenetische Feierei ist vorprogrammiert.

Vor dem Tanzen kommt aber leider doch oft das Schlangestehen – es sei denn man lässt an entsprechender Stelle verlauten, welche verrückten Dinge man anstellen würde, um dabei zu sein. Diese entsprechende Stelle wäre in diesem Fall unsere Kommentarfunktion! Unter denjenigen, die uns herzerweichendste Geschichten erzählen, haben wir ein Erbarmen. Will heißen: In jeder Stadt vergeben wir 2×2 Gästelistenplätze.

Na denn…

 

Kallias Labelnight im Astra Kulturhaus Berlin @ facebook

Kallias Labelnight im Uebel & Gefaehrlich Hamburg @facebook

 

Dieser Beitrag wurde unter Feiern, Freunde, Partys veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten auf Kallias Label Nights in Berlin + Hamburg | 2×2 GL-Plaetze zu gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.