So was von Duempeltechno: 959er & Nomi Solo – Stay EP

Tobi alias 959er ist bekanntermaßen Teammitglied und DJ, dass er nebenbei auch kreativ im Studio arbeitet, belegt jetzt die erste EP namens „Stay“ auf dem Berliner Label SOWASVON. Zusammen mit seinem langjährigen Freund und Studiokollegen Simon aka Nomi Solo hat der Münchener nun einen 4-Tracker produziert, der für den Sound steht, den man aus seinen Sets (wie passend u.a. SOWASVON Kassette #022 & #029) kennt und den er selbst „Dümpeltechno“ definiert. Dabei zeigt sich, dass es auch mit weniger als 120bpm abwechslungsreich zur Sache gehen kann und die Definition daher alles andere als negativ zu verstehen ist.


Stay“ ist der titelgebende Track und Opener der EP. Der Titel hat einen harmonischen Groove, der repetitiv den Synthie mit prägnanten Vocals trägt und mit Break zur Mitte des Tracks ein Flöten-Thema einbringt, und kickend weiterträgt.

Carong“ beginnt mit dem Satz „am Morgen nach einer durchtanzten Nacht“ und liefert damit gleich den thematisch passenden Ausgangspunkt. Die atmosphärisch deepe Grundstimmung wird hier durch gezielten Gitarren- und Orgeleinsatz sowie Samples aufgehellt, wie man sie „immer wieder“ nach einer eingangs beschriebenen Nacht erlebt.

Jenny“ ist von der Atmosphäre sehr melancholisch gehalten, was im Break durch den gewählten Vocal mit Hall noch einmal unterstrichen wird. Durch den minimalistischen Aufbau kommen hier neben dezenten Gitarrenriffs besonders die Percussions unaufdringlich sowie zum Ende hin die harmonischen Keys zur Geltung.

Listen“ grenzt sich mit der Intensität und Geschwindigkeit sowie Vocal-Einsatz von den übrigen Tracks der EP ab, hier geht es mit rollendem Groove kraftvoll vorwärts, was neben der Bassline durch die verwendeten Steeldrums verstärkt wird. Der Schwerpunkt ist hierbei clubtaugliche Rhythmik und rundet damit die EP in Sachen Vielseitigkeit ab.

 

Label: SOWASVON

Katalognr.: SWSVN006

Release date: 08.09.2014

959er & Nomi Solo – Stay EP @ Beatport

Dieser Beitrag wurde unter Freunde, Releases veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.