Das haett es frueher nicht gegeben #29: PunktPunkt

Frueher-Podcast-29-Punkt-Punkt

Kommen wir mit unserer 29. Podcast-Ausgabe einmal mehr nach Hamburg. Es mag sein, dass außerhalb der Hansestadt und/ oder gerade in der Online-Welt noch nicht jeder die beiden Jungs hier auf dem Zettel hat, aber das wird sich auf jeden Fall zukünftig ändern – da sind wir uns sehr sicher.

Kennengelernt haben wir PunktPunkt als sie fern von ihrer Heimat, nämlich Dresden, die Tanzfläche im Thalia unsicher machten und zwar im wahrsten Sinne des Wortes bis zum Morgengrauen. Das Set (und auch die danach noch weiter gemeinsam erlebte Partynacht) war legendär und uns war klar: Auch die beiden müssen mal bei unserem Podcast ran!

Das Schöne ist, dass die beiden sich so gar nicht auf einen Sound festlegen lassen. Von harten, nach vorne gehenden Techno- bis hin zu chilligen Minimal- und House-Sets kennen sie keine Grenzen. Kein Wunder, dass sich ihr Name mehr und mehr rumspricht und sie mittlerweile nicht nur mehr in Hamburg weit mehr als ein Geheimtipp sind. Und da kann es dann auch mal passieren, dass sie im Übel und Gefährlich das WarmUp für niemand Geringeren als der Electro-Legende Lauren Garnier spielen.

Von PunktPunkt werden wir noch ne Menge hören, das steht fest. Und los geht es mit diesem Set, das streckenweise an einen Kurzbesuch im sonntagmorgendlichen Berghain erinnert.

Viel Spaß mit Nummer 29!

 

Tracklist

Culoe De Song – The Bright Forest
DNCN – Kitchener
Neal White & Balu Brixton – yiepiehMitYo
Steve Rachmad – Thera (Steve Rachmad Remix)
Alexander Koning – Jamaican Summer (David Alvarado Remix)
Joseph Capriati – Fratello
Midland – What We Know (Motor City Drum Ensemble Remix)
Marcelus – Perception
Seuil – Laz
Dandi, Ugo – Bloody Effects (Nastia Beauty Remix)
Montana – Plonk (Minilab Remix)
benjamin Damage – 010x (SCNTST Remix)
Heiko Laux – Shared Wave (Steve Rachmad Mix II)
Ben Sims – Riots In London (Alan Fitzpatrick)
Antigone – The Mechanists
Andre Galluzi – Beetle
Pig & Dan – Blossoms To Ashes
Cosmin TRG – New Structures For Loving (Marcel Dettmann Remix)
Nick Höppner – Red Hook Soil

 

PunktPunkt @ soundcloud

PunktPunkt @ facebook

Dieser Beitrag wurde unter Hoeren, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.