Das haett es frueher nicht gegeben #89 Adisyn

Unser Podcast mit der Nummer 89 wurde von Matt Postrel aka Adisyn gemixt. Matt lebt in Miami, Florida und ist als Produzent besonders durch die Veröffentlichungen seiner EPs „Breathe“ und „Depature“ auf dem Label Kindisch im letzten bzw. diesen Jahr aufgefallen. Auf der Get Physical Music Compilation: „Sessions – Selected Tracks, PT.6“, die von m.O.N.R.O.E. und Adisyn gemixt wurde, ist auch der Track „Microdose“ enthalten, den die beiden Brüder zusammen produzierten. Der atmosphärische, deepe Groove seiner Produktionen spiegelt sich auch in den Sets von Adisyn wider.
Wir freuen uns, dass wir auch ein Set in diesem Stil für unsere Podcast-Reihe präsentieren können und wünschen euch auch viel Vergnügen mit dem einstündigen Mix von Adisyn.

Tracklist:
01. Abel Soleil & Hippnotik – WidthAdisyn
02. Mark Alow – Comenzando
03. Andrew McDonnell – Sound Process_1
04. Olaf Stuut – See The 3’s For The 4est (Francesco Robustelli Remix)
05. Silat Beksi – Robust
06. Vid – Simfonic 03
07. DJ Sodeyama, THE PEOPLE IN FOG – Get Funky
08. Bastian Lehnert – No Techno For Thomas
09. Synkrone – Bow Down (Deaf Pillow Remix)
10. Marcelo Cura, Ramona Yacef – Piazza Del Campo (Ramona Yacef Re-Edit)
11. Francesco Robustelli – The Duster
12. Adisyn – Departure
13. Alexkid – Fifteen O Five
14. Ennio Skoto – SP1 (Get Physical Unreleased)

Adisyn @ Soundcloud
Adisyn @ Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Hoeren, Podcast abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.