Moegen

Tag am Meer 2016

Am 16.07.2016 geht das Tag am Meer Festival ins vierte Jahr und dafür haben sich die Organisatoren viel vorgenommen. Sie wollen in jedem Punkt verbessern, verschönern und verfeinern, Neues ausprobieren und gewohnt Gutes beibehalten. Gewohnt gut bleibt die herrliche Kulisse am Strand von Prora, die limitierten Tickets und das familiäre Festivalgefühl an einem Wochenende auf der Insel Rügen. Was genau euch im Juli erwartet, erfahrt ihr ausführlich auf http://tagammeer-festival.de 

Heute möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass der Vorverkauf bereits im vollen Gange ist und das es keine Abendkasse geben wird, weil die Tickets rasend schnell weggehen. Also rann an den Speck! Mehr

Veröffentlicht unter Clubs, Feiern, Freunde, Partys, Szene | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

40 Jahre David Dorad

„Urgestein“, „Techno-Legende“, „Vollblut-DJ“ – Wenn von David Dorad die Rede ist, geizt keiner mit ehrfürchtigen Komplimenten. Bachstelzen hier, Bar 25 da… Wer ihn nicht kennt, hat vermutlich noch nie einen Berliner Club von innen gesehen und hält Techno für einen Staubsauger-Roboter. Den nicht enden wollenden Schwall an Respekt, Bewunderung und Lobgesängen hat er sich zwar redlich verdient, aber anstatt in den Kanon über seine Hype-Resistenz und langjährigen Dienst an der Berliner Clubkultur einzusteigen, sagen wir einfach: Happy Birthday, lieber David Dorad! Es waren wundervolle Jahrzehnte (!) mit dir, Tassen hoch auf die nächsten! Mehr

Veröffentlicht unter Clubs, Feiern, Freunde, Partys, Szene | 31 Kommentare

Klassische Musik im Clubkontext

Jetzt mal ganz ehrlich: Wann habt ihr das letzte Mal klassische Musik gehört? Viele müssen da jetzt sicher lange überlegen und weit in die Vergangenheit zurückblicken. Den meisten fehlt oft nicht nur das Verständnis für diese Art der Musik, sondern auch der Zugang.

Allerhöchste Zeit, das zu ändern, dachte sich ein junges Label namens ConJuke Records. Mehr

Veröffentlicht unter Clubs, Hoeren, Kuenstler, Moegen, Sehen, Szene | 1 Kommentar

Das UckerAlm-Festival geht weiter

Ein typischer Abend in Berlin. Schön mit Freunden Essen gewesen und irgendwann kam die Frage, die meistens kommt: „Und, wollen wir noch TANZEN gehen?“ So stolperten wir mitten in der Nacht in einen netten kleinen Club irgendwo in Mitte.

Sogleich wich die Steifheit aus den Körpern und wir fragten uns, wer denn da wohl gerade so phantastisch auflegt? „Toll“ entwich es mir, als ich ausmachen konnte, wer für die Musik verantwortlich war: Tagträumer² aka Robert Stolt. Nach seinem Gig plauderten wir über Partys, den zurückliegenden Sommer und kamen, klar, auf das UckerAlm-Festival zu sprechen. Mit dabei waren zwei äußerst nette Menschen, die für die Location und noch viel mehr vor Ort verantwortlich sind. Die Begeisterung in den Augen und die Euphorie in den Stimmen blieb nicht verborgen. Es sei ein rauschendes Fest gewesen. Voll von netten Menschen, nicht überlaufen und mit Künstlern, die sich schon Monate vor der großen Sause für ihren Auftritt, ihre Bühne oder kurz, ihre Idee beim UckerAlm-Festival stark gemacht hätten. Als Medienpartner konnten wir leider nicht vor Ort sein, weil wir selbst mit unseren Künstlern unterwegs waren, haben aber von überall nur Positives gehört. Mehr

Six Years Lost – Das Ritter Butzke Jubiläum Gewinne 2×2 GL-Plätze für Samstag+Sonntag

Sechs Jahre Ritter Butzke! Wer hätte das gedacht? Wir nicht, ehrlich gesagt…               Das liegt wohl maßgeblich daran, dass sechs Jahre in der Berliner Clublandschaft ein geradezu unwirkliches Alter sind. Aber aufhören, wenn es am Schönsten ist, verstehen wir nicht – man kann stattdessen ja auch einfach weitermachen und es ist noch länger schön! Logisch? Logisch. Also feiern wir vier Tage lang mit Musikern und vielen anderen Künstlern aus dem Ritter Butzke-Dunstkreis den Club, die Künste und vor allem auch die Menschen – und zwar exzessiv. Die Party beginnt am Donnerstag und geht bis Sonntag in die Puppen. Die Zeit braucht man auch, um alles zu entdecken, was wir als Geburtstags-Bespaßung für euch aus dem Hut zaubern werden. Etwas fürs Auge, etwas fürs Herz, etwas für den Gaumen und natürlich jede Menge fürs Ohr! DJs, Bands, Liedermacher, Sprachakrobaten, Licht- und Sound-Künstler und welche, auf die partout kein Stempel passen will – sie alle werden sich versammeln und für euch ein kleines Paralleluniversum erschaffen.
Mehr

Veröffentlicht unter Clubs, Feiern, Freunde, Partys | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

FRUEHER steht jedem gut

Ist es euch schon aufgefallen, irgendwie so am Rande mitbekommen? Wir verkaufen jetzt auch T-Shirts. Das machen wir tatsächlich schon ne Weile. Bislang haben wir das nicht an die große Glocke gehängt.  Weil es uns nicht so wichtig ist? Oder wir der Meinung sind, dass das ja eh jeder macht und nichts Besonderes bedeutet? Ganz im Gegenteil. Wir waren wahnsinnig froh und stolz, als wir endlich auf die vielen Nachfragen antworten konnten: Gibt’s bei green-shirts zu kaufen. Mehr

Gruuv Compilation in zwei Teilen gewinnen

Vor nunmehr fünf Jahren beschlossen Audiojack, dass es an der Zeit sei, ihre Obsession mit warmen Sounds und tiefen Bässen in geregelte Bahnen zu lenken und sich mit ein paar gleichgesinnten Musikverrückten zusammen zu tun: Geboren war das Gruuv-Label.
Mehr

UckerAlm Festival: Bald geht es los!

Der Sommer ist nun endlich richtig da und der ein oder andere sehnt sich nach einer Abkühlung im See. Welch ein Glück, dass man auf diesen beim UckerAlm Festival nicht verzichten muss. Und auch ansonsten bleiben hier keine Wünsche offen. Kurz vorher haben wir nach unserem ersten Interview noch ein paar letzte Fragen. Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Freunde, Moegen, Partys, Szene | Hinterlasse einen Kommentar

NEUZEIT Podcast #1501 Radiothérapie

Für das Münchener Technolabel NEUZEIT Rec. hat der Würzburger DJ & Produzent Radiothérapie ein neues Set am Start. In 63 Minuten liefert der 26‐Jährige Tracks von Agents Of Time, Stephan Bodzin oder auch Robag Whrume und setzt auf unreleastes Material von Baal und aus der eigenen Schmiede. Mehr

Veröffentlicht unter Freunde, Podcast, Sets | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

UckerAlm: Das andere Festival

Na klar, wir freuen uns alle wie Bolle auf die nahende Fastivalsaison. Und auch in diesem Sommer wird wieder alles dabei sein, was das tanzende Herz begehrt. Große Veranstaltungen, die mit einem riesen Staraufgebot protzen, oder die kleinen, feinen und sehr privaten Partys unter freiem Himmel. Berichten wollen wir heute, und in der nächsten Zeit, von UckerAlm, dessen Triebfeder vor allem die Leidenschaft für gute Musik und authentische Künstler ist. Es ist toll, dass wir das andere, aussergewöhnliche Festival als Medienpartner unterstützen dürfen. Beginnen möchten wir mit einem Interview. Also Feuer frei!

Mehr

Veröffentlicht unter Feiern, Moegen, Partys, Szene | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sender Freies Butzke

Das Ritter Butzke geht mit einer Veranstaltungsreihe auf Sendung, die uns ausgezeichnet gefällt. Hier treffen sich Größen des hauseigenen Labels mit vielversprechenden Neuentdeckungen aus aller Welt. Das für den den Start der Valentinstag gewählt wurde, ist sicher kein Zufall, denn es geht schließlich um nicht weniger, als eure Liebe! Mehr

Ritter Butzke Studio: Die Sechste von Iorie

Iorie aka Lukas Ratjen leistet mit der “And The Gang EP” seinen Beitrag zur Ritter Butzke Studio 006. Der Hannoveraner fing schon mit 15 Jahren an erste Klänge zu produzieren. Nach Veröffentlichungen auf Labels wie Re:Seul oder Amuse Gueule wird er jetzt ein Teil der Ritter Butzke Studio-Familie.  Mehr

Veröffentlicht unter Clubs, Moegen, Releases | Hinterlasse einen Kommentar

BERLIN‘S SOUNDTRACK

Alice Phoebe Lou singt von Leid und Liebe in einer alten leeren Brauerei, der Israeli Ben Dagovitsch beschallt das verlassene Neuköllner Schwimmbad „Blubb“, und die „Ohrbooten“ trommeln auf dem Tempelhofer Feld gegen Regenwolken an: Mit Bildern wie diesen dokumentiert das Projekt THE OPEN STAGE BERLIN die Berliner Musikszene unseres Jahrzehnts. Das Ziel: Festhalten, welche Menschen und Orte momentan den Soundtrack der Stadt weben, MusikerInnen fördern – und kostenlos jene inspirieren, die auf der Suche nach guter Berliner Musik sind.

Mehr

Veröffentlicht unter Moegen, Szene | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haett Es Frueher Nicht Gegeben Geburtstagsfeier

Geständnis.
Wir sind gar keine Gutmenschen, Förderer und besonders gut sehen wir auch nicht aus. Na ja, zumindest nicht jeder. Eigentlich haben wir nur verdammt viel Glück. Weil unser Projekt immer mehr Musikfreunde findet. Weil wir seit dem ersten Facebook-Post unglaublich vielen Menschen begegnet sind und einige heute zu unseren Freunden zählen dürfen. Und nicht zuletzt, weil wir nun endlich auch im echten Leben das machen dürfen, was uns große Freude bereitet – verdammt gute Partys. Nicht mit irgendjemanden, sondern mit Künstlern, die mit dafür verantwortlich sind, dass unsere Podcast-Reihe von Anfang an unserem Verständnis von guter Musik genügt und vielen von euch Riesenspaß macht.
Mehr

So was von Duempeltechno: 959er & Nomi Solo – Stay EP

Tobi alias 959er ist bekanntermaßen Teammitglied und DJ, dass er nebenbei auch kreativ im Studio arbeitet, belegt jetzt die erste EP namens „Stay“ auf dem Berliner Label SOWASVON. Zusammen mit seinem langjährigen Freund und Studiokollegen Simon aka Nomi Solo hat der Münchener nun einen 4-Tracker produziert, der für den Sound steht, den man aus seinen Sets (wie passend u.a. SOWASVON Kassette #022 & #029) kennt und den er selbst „Dümpeltechno“ definiert. Dabei zeigt sich, dass es auch mit weniger als 120bpm abwechslungsreich zur Sache gehen kann und die Definition daher alles andere als negativ zu verstehen ist.
Mehr

Veröffentlicht unter Freunde, Releases | Hinterlasse einen Kommentar